Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lager.Feuer 2021

17. September 2021

Eine Hybrid-Ver­an­stal­tung – online oder vor Ort im See­ho­tel Niedernberg

Denk­an­stö­ße und Gedan­ken­aus­tausch auf Top-Management-Ebene

Der sou­ve­rä­ne Umgang mit Über­ra­schun­gen ist es, der heu­te den Unter­schied zwi­schen Durch­schnitt und Welt­klas­se im mit­tel­stän­di­schen Maschi­nen­bau aus­macht. Vie­le tap­pen in die Fal­le, vom Ide­al der „per­so­nen­un­ab­hän­gi­gen, effi­zi­en­ten und vor­ge­dach­ten Pro­zes­se“ zu träu­men – und erwa­chen täg­lich in einer über­ra­schen­den Rea­li­tät, die sich lust­voll gegen die­se Pro­zes­se sträubt. Her­vor­ra­gen­de Fir­men kön­nen bei­des: Pro­zes­se und Überraschungen!

War­um Unternehmenstransformation?
Ener­gie und Geschwin­dig­keit beim gemein­sa­men Ler­nen in der Firma.

Die Träg­heit der Orga­ni­sa­ti­on wird zum Wett­be­werbs­vor­teil – für die Wett­be­wer­ber. Das Forum V&S-Lager.Feuer bie­tet nun bereits zum zwölf­ten Mal die Mög­lich­keit, sich unter Gleich­ge­sinn­ten über wirk­sa­mes Den­ken und Han­deln aus­zu­tau­schen. Über die Chan­cen der Bran­che und über Mut machen­de Bei­spie­le. Geschwin­dig­keit steht dies­mal im Mit­tel­punkt. Die Welt hat mal wie­der bewie­sen, dass sie schnel­ler wird. Die ideen­rei­chen Fir­men haben uns erneut vor­ex­er­ziert, dass Geschwin­dig­keit ein Vor­teil ist.

Down­load der voll­stän­di­gen Ein­la­dung und des Programms »

Mit­ten­drin statt nur dabei? Eine Hybrid-Veranstaltung …

Das letz­te Jahr hat gezeigt, Online geht mehr als gedacht. Aber eini­ges geht eben nur vor Ort. Das dies­jäh­ri­ge Lager.Feuer bie­tet bei­des. Egal wie Sie sich ent­schei­den, Sie erle­ben erst­klas­si­ge Vor­trä­ge und ange­reg­te Dis­kus­si­ons­run­den. Eine Online-Mode­ra­to­rin wird sich um die Online-
Teil­neh­me­rIn­nen küm­mern, sodass Ihre Fra­gen und Anmer­kun­gen den Weg in die Ver­an­stal­tung fin­den. Für das Pro­gramm zwi­schen den Vor­trä­gen müs­sen Sie zu Hau­se selbst sor­gen – und für den Kaffee.

Time Table

09:00Begrü­ßung
09:30Impuls I
Mar­kus Tur­ber – kein Zukunfts­for­scher! (Geschäfts­füh­rer und Eigen­tü­mer intuity)
10:30Podi­um: Transformation
Ger­hard Woh­land und Ernst Weich­sel­baum. Zwei Tita­nen der Ver­än­de­rung. Der eine ist ein Meis­ter des Han­delns. Der ande­re ist ein Meis­ter des Ver­ste­hens. Ein lie­be­vol­les Streit­ge­spräch auf der Bühne.
11:30Impuls II
Karl Ste­fan Dewald – Trans­for­ma­tor (Lei­ter des Faca­de Engi­nee­rings bei Schü­co) War­um Trans­for­ma­ti­on eher eine Wild­was­ser­fahrt als ein Aus­flug auf einem Luxus­damp­fer ist
12:3030 Min. Puf­fer bis 13 Uhr
13:00
Mit­tag­essen
14:00
Event
geziel­te, schnel­le Vernetzung
16:00 – 17:00Impuls III
Sebas­ti­an Pur­ps-Par­di­gol – Hirn­for­scher Digi­ta­li­sie­rung mit Hirn. Wie Sie Ihre Mit­ar­bei­ter für den Wan­del begeis­tern. Aus der Per­spek­ti­ve der Neu­ro- und Hirnwissenschaften.
17:00
Abend­essen

Anmel­dung und Kosten

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 890 €
Wir bit­ten um Anmel­dung bis zum 6. Sep­tem­ber 2021 an: info@v-und-s.de  oder
bei: Nico­le Tietz +49 (0) 700 / 88 63 70 00

Die Anzahl der Teil­neh­mer vor Ort ist coro­nabe­dingt auf 50 begrenzt.
Die Ver­an­stal­tung ist als Hybrid geplant, daher kön­nen wei­te­re 150 Teil­neh­mer online dabei sein.

Details

Datum:
17. September 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

See­ho­tel Nie­dern­berg (Nähe Frank­furt a.M.)
Leerweg
Niedernberg, 63843 Deutschland

Veranstalter

Voll­mer & Scheffczyk

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen