Videos & Vorträge 2018

Porsche Taxifahrt

Porsche Taxifahrt live aus dem Cockpit

Digitale Services in Industrie 4.0 und IoT.

(Jan Rodig)

„Musterbrecher – Die Kunst, das Spiel zu drehen“

(Dr. Stefan Kaduk)

Change – Fachkräfte durch …

(Manfred Deues)

Mythos Grüne Hölle

(Volker Wawer)

Fünf-Jahres-Pläne sind out …

(Marius Wybrands)

Beyond Agile@TRUMPF

(Reiner Koettgen)

Die Neue Seidenstraße – Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen

(Dr. Hans-Joachim Fuchs)

Die Feinde der Innovation

(Prof. Dr. Gunter Dueck)

Unikat trifft Serie – Losgröße 1+ auf der Überholspur?

(Podiumsdiskussion)

Digitalisierung im Bereich Service-4.0

(Martin Hinrichs)

Taktlose Höchstleistung – …

(Andreas W. Simon)

Videos & Vorträge 2016

KEYNOTES

Aktuelle Wirtschaftslage in China und Investitionschancen für deutsche Unternehmen.

(Lili Tao, stellv. Generalkonsulin der Volksrepublik China)

Industrie 4.0 – Status quo und wo geht die Reise hin.

(Univ.-Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insb. Prozesse und Systeme, Direktor des Anwendungszentrums Industrie 4.0, Universität Potsdam)

Europas Vielfalt – Chance im internationalen Wettbewerb

(Rolf von Hohenhau, Präsident des Bundes der Steuerzahler in Bayern e.V., Präsident der Taxpayers Association of Europe (TAE), Vizepräsident der World Taxpayers Association (WTA))

SMS group – Anlagenbauer mit internationalem Fertigungsnetzwerk.

(Dieter Rosenthal, Mitglied der Geschäftsführung, SMS group)

Zurück an die Arbeit – wie aus Business-Theatern wieder echte Einzelfertiger werden.

(Hon.-Prof. Dr.-Ing. Lars Vollmer, Gründer, Vollmer & Scheffczyk)

VERTRIEB . MARKETING
ORGANISATION . IT
PERSONALMANAGEMENT
EINKAUF . VERLÄNGERTE WERKBANK . MAWI . LOGISTIK

Deutscher Maschinen- und Anlagenbau: „Verlorene Dekade“ oder „Goldene Zwanziger“?

(Dr. Ralph Wiechers, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA))

Bedeutung von Kundenkompetenz bei der Realisierung von komplexen Anlagen.

(Florian Kopshoff, Doktorand/Marketing, Technische Universität Dortmund)

Industrie 4.0 für Einzelfertiger: Dezentralisierung intelligenter Systeme und Entscheide DIS 4.0.

(Prof. Dieter Fischer, IBE – Institut of Business Engineering Universität of Applied Sciences Northwestern Switzerland)

ife-Masterstudium für Einzelfertiger – Neuvorstellung.

(Dr. Andreas Kollegger, Stv. Studiengangsleitung Maschinenbau, FH Technikum Wien)

Sind Teile Ihrer Maschinenparks älter als 10 Jahre? – Schon einmal etwas von Obsolescence Management gehört?

(Björn Bartels, Geschäftsführer, AMSYS)

MONTAGE . SERVICE
MANAGEMENT . STRATEGIE

Serviceabwicklung im Kontext Industrie 4.0

(Martin Hinrichs, Mitglied der Geschäftsleitung, ams.Solution AG)

Podiumsdiskussion: Viele Wege führen nach Rom.
Moderation: Iha von der Schulenburg
Teilnehmer: Michael Braetz, Geschäftsführer, sema systemtechnik, Ingo Körner, Geschäftsführer, Broetje-Automation, Dr. Karl-Heinz Lachmann, Geschäftsführer, SIM Automation, Dietmar Lagemann, Geschäftsführer, LAWECO Maschinen- und Apparatebau

Innovation in Höchstleistungsunternehmen – Warum der deutsche Maschinenbau nicht zukunftsfähig ist.

(Benno Löffler, Geschäftsführer, Vollmer & Scheffczyk)

Wirtschaftsspionage – Ihre Daten im Visier fremder Nachrichtendienste.

(Dirk Ritter-Dausend, Verfassungsschutz NRW)

Industrie 4.0 in der Fördertechnik

(Dr. Max Winkler, VP Solutions & Technology, SSI SCHÄFER Peem)

INTERNATIONALISIERUNG . GLOBALISIERUNG

Internationalisierungen: Hürden – Probleme – Kriminalgeschichten

(Olaf Sommer, Geschäftsführer, M&C TechGroup Germany)

Videos & Vorträge 2014

KEYNOTES

Wrong turn –
Warum Einzelfertiger in komplexen Situationen versagen.

(Hon.-Prof. Dr.-Ing. Lars Vollmer, Gründer Vollmer & Scheffczyk GmbH)

Das neue Europa im globalen Wettbewerb.

(Dr. Ingo Friedrich, Präsident des Europäischen Wirtschaftssenats)

Wie viel Industrie 4.0 braucht der Einzelfertiger?

(Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gronau, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik,insb. Prozesse und Systeme, Universität Potsdam)

Was bewegt den Einzelfertiger? –
Aktuelle Trends und Entwicklungen.

(Prof. Dr. Schuh, Günther, Leiter des Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR), RWTH Aachen)

Einzelfertigung als strategische Komponente im Anlagenbau – Chancen und Risiken.

(Dieter Rosenthal, SMS group GmbH Mitglied der Geschäftsführung)

RECHNUNGSWESEN . CONTROLLING
PERSONALMANAGEMENT
EINKAUF . VERLÄNGERTE WERKBANK . MAWI . LOGISTIK

Podiumsdiskussion: Die Kunst, Kennzahlen richtig zu lesen. Brauche ich als Einzelfertiger Kennzahlen? Gratwanderung in der Einzelfertigung?
Moderation: Iha von der Schulenburg
Teilnehmer: Maik Drozdzynski (Produktmanager Diamant Software), Markus Gasser (Geschäftsführer KAIROS Partners on time consulting), Frank Gorissen (Geschäftsführer Rheinmetall Chempro), Ingo Körner (Geschäftsführer Broetje-Automation)

Burn-out: Wer ist gefährdet und was können wir tun?

(Torsten Bergmann, Dipl.-Psychologe und Trainer/Berater Lux&Lux)

Reißen sich die Bewerber um Ihre Arbeitsplätze?

Mitarbeitergewinnung und -bindung durch Online-Portale wie Kununu
(Carolin Burgstaller, Beraterin Horn & Partner CONSULT)

Generation Y – Recruiting 2.0

(Jean Haeffs, Geschäftsführer VDI Gesellschaft Produktion und Logistik)

Podiumsdiskussion: Runter von der Einkaufsinsel! – Wie kann der Einkauf effizienter werden und mehr zum Unternehmenserfolg beitragen?
Moderation: Andreas Pohle (Managing Partner a.m.consult)
Teilnehmer: Michael Behrens (Geschäftsführer und Vertriebsleiter Hoffmann Maschinen- und Apparatebau), Michael Braetz (Geschäftsführer ife und sema systemtechnik), Holger Gehl (Leiter Einkauf Deutsche Werkstätten Hellerau), Thomas Langer (Leitung Techn. Vertrieb & Konstruktion LAWECO Maschinen- und Apparatebau)

PRODUKTION
MONTAGE . SERVICE
MANAGEMENT . STRATEGIE
INTERNATIONALISIERUNG . GLOBALISIERUNG

Kapazitätsplanung: Brauchen wir noch Arbeitsvorbereitung?

(Bernhard Mensing, Leiter Arbeitsvorbereitung Paul Köster)

Die 7 Prinzipien für den neuen Maschinenbau.

(Benno Löffler, Geschäftsführer Vollmer & Scheffczyk)

Der Gewinn liegt im After-Sales. Service und Dienstleistung als nachhaltige Ertragsquelle.

(Michael Stancer, Leiter IT und Qualitätsmanagement SSI SCHÄFER Peem)

Die Deutsche Bank. Neue Wege im Mittelstand am Beispiel der Strukturierten Exportfinanzierung.

(Gero Schumann, Global Transaktion Banking Deutsche Bank)

In aller Munde – ein Mittelständler lässt die Welt genießen.

(Wim Abbing, Geschäftsführer PROBAT-Werke von Gimborn Maschinenfabrik)

INTERNATIONALISIERUNG . GLOBALISIERUNG

Konzept und Expansion. Erfolgreiche Expansion ins Ausland.

(Olaf Sommer, Geschäftsführer M&C TechGroup Germany)