GITO

27. Okto­ber 2016:

ERP-Kon­gress:
Die Rol­le von ERP-Sys­te­men im Zeit­al­ter
der Digi­ta­li­sie­rung

 

Ver­an­stal­ter: GITO Gesell­schaft für Indus­tri­el­le Infor­ma­ti­ons­tech­nik und Orga­ni­sa­ti­on
Ter­min:
27. Okto­ber 2016
Ver­an­stal­tungs­ort:
Swis­sô­tel, Ber­lin

Der ERP-Kon­gress in Ber­lin ist eine der wich­tigs­ten Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma ERP-Sys­te­me. Fach­vor­trä­ge aus­ge­wähl­ter Refe­ren­ten aus Wis­sen­schaft und Pra­xis, die Ihnen neben metho­di­schen Wis­sen auch vie­le Best Prac­tices lie­fern, hel­fen Ihnen dabei Ihr Pro­jekt erfolg­reich zu gestal­ten. Die Ver­an­stal­tung eig­net sich beson­ders für Besu­cher, die sich mit The­men rund um Aus­wahl, Ein­füh­rung und Betrieb beschäf­ti­gen und sich die Fra­ge stel­len, wel­che Rol­le ERP-Sys­te­me in Zukunft spie­len.

Eini­ge Bei­spie­le, was Sie aus der Ver­an­stal­tung mit­neh­men kön­nen:

  • Wel­che Bedeu­tung hat das The­ma Digi­ta­li­sie­rung für mein Unter­neh­men und mei­ne Kun­den?
  • Wel­ches Vor­ge­hen ist geeig­net, die Aus­wahl und Ein­füh­rung eines ERP-Sys­tems umzu­set­zen?
  • Wel­che Erfah­run­gen haben ande­re Anwen­der und wel­che Pro­jek­te sind aktu­ell in der Umset­zung?
  • Wel­che Metho­den hel­fen bei Bewäl­ti­gung der Her­aus­for­de­run­gen des Stamm­da­ten­ma­nage­ments?
  • Was kann ich aus den ERP-Daten ler­nen?

 

Pro­gramm

9:30 – 9:45         Eröff­nung ERP-Kon­gress 2016
9:45 – 10:15       Mega­trend Digi­ta­li­sie­rung – wie Smart­pho­nes, Sen­so­ren und Big Data die Unter­neh­men wirk­lich ver­än­dern wer­den

  • Wie die Digi­ta­li­sie­rung sich im B2B und im B2C aus­wir­ken wird
  • Wie die zwei­te indus­tri­el­le Revo­lu­ti­on Markt­macht völ­lig neu ver­tei­len wird
  • Auf wel­che Wei­se Daten das zukünf­ti­ge Geschäft bestim­men wer­den
    Refe­rent: Univ.-Prof. Dr. habil. Key Pousttchi ist Inha­ber des Lehr­stuhls für Wirt­schafts­in­for­ma­tik und Digi­ta­li­sie­rung

10:15 – 10:45      Las­sen Sie die Daten spre­chen

  • Digi­ta­le Fuß­spu­ren
  • Pro­cess Mining Live
  • Ein­bli­cke in Pro­zess­ab­wei­chun­gen, Inef­fi­zi­en­zen und Kos­ten­trei­ber
    Refe­rent: Fabi­an Q. Veit, Data Sci­en­tist Celo­nis GmbH

10:45 – 11:15      Kaf­fee­pau­se
11:15 – 11:45      Der Weg zur rich­ti­gen Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie  ##Ent­wick­lung einer Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie

  • Auf­nah­me und Bewer­tung der Poten­zia­le
  • Bei­spie­le für erfolg­rei­che Umset­zun­gen
    Refe­rent: Mat­thi­as Sar­tor – Sr. Direc­tor Solu­ti­on Con­sul­ting DACH, Infor (Deutsch­land) GmbH

11:45 – 12:45      Mit­tags­pau­se
12:45 – 13:15      Trends in der ERP Bran­che

  • Ver­än­de­rungs­druck
  • Reak­tio­nen von Kun­den und Anbie­tern
  • Ablei­tung von Trends und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen
    Refe­rent: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Nor­bert Gro­nau ist Inha­ber des Lehr­stuhls für Wirt­schafts­in­for­ma­tik insb. Pro­zes­se und Sys­te­me

13:15 – 13:45      Stamm­da­ten – zen­tra­le Her­aus­for­de­rung für ERP-Pro­jek­te ##Lücken, Inkon­sis­ten­zen, Dublet­ten: wo tut es eigent­lich weh?

  • Beur­tei­lung der Daten­qua­li­tät: Ana­ly­se und Peri­odi­sie­rung
  • Daten­mi­gra­ti­on als kri­ti­scher Fak­tor
  • Hand­lungs­fel­der: Berei­ni­gung, Inte­gra­ti­on, Map­ping
    Refe­rent: Mat­thi­as Knapp, Geschäfts­füh­rer knapp:consult

13:45 – 14:15      ERP – Mana­ging Imple­men­ta­ti­on in Less than a Year

  • Über­sicht „Pro­ject EMILY“
  • Erfolgs­fak­to­ren für ERP-Ver­trags­ver­hand­lun­gen
  • Bis­he­ri­ges und zukünf­ti­ges Vor­ge­hen
    Refe­rent: Dr. Phil­ipp Schu­ma­cher, FMP Pro­gram Mana­ger u. Pro­ject Mana­ger, Pratt & Whit­ney Cana­da Custo­mer Ser­vice Cent­re Euro­pe GmbH

14:15 – 14:45      Aus­wahl und Ein­füh­rung von ERP-Sys­te­men ##Der Weg zum Rich­ti­gen Sys­tem

  • Die Vor­be­rei­tung der Ein­füh­rung
  • Die agi­le Umset­zung der Ver­än­de­run­gen
    Refe­rent: Dipl. Inform. Chris­ti­an Glasch­ke, Seni­or Con­sul­tant ERP-Inte­gra­ti­on bei Pots­dam Con­sul­ting

14:45 – 15:15      Kaf­fee­pau­se
15:15 – 15:45      Die Her­aus­for­de­run­gen eines ERP Anbie­ters hin­sicht­lich der Digi­ta­li­sie­rung sind: ## Inte­gra­ti­on der Anwen­dungs­sys­te­me

  • Ver­teil­te Sys­te­me (nicht mehr mono­li­thisch)

Daten­hal­tung glo­bal und lokal
Refe­rent: Carl-Heinz Göd­de ist Chief Sales Offi­cer der Asse­co Ger­ma­ny AG

15:45 – 16:15      ERP und Digi­ta­li­sie­rung – was steht uns bevor? ## Über­blick über eini­ge Markt­pro­gno­sen

  • Kon­se­quen­zen für ERP Sys­te­me und deren Betrei­ber
  • Ver­steck­te Gefah­ren und Her­aus­for­de­run­gen
    Refe­rent: Hel­muth Güm­bel ist Geschäfts­füh­rer der Stra­te­gy Part­ners Inter­na­tio­nal in der Schweiz 

16:15 – 16:45      Die Zukunft von ERP im Kon­text von Indus­trie 4.0 ## Indus­trie 4.0 ent­lang der Wert­schöp­fungs­ket­te

  • Neue Kun­den­an­for­de­run­gen
  • Neue Lösungs­an­sät­ze
    Refe­rent: Mar­tin Hin­richs ist Mit­glied der Geschäfts­lei­tung der ams.Solution AG und ver­ant­wort­lich für Pro­dukt­ma­nage­ment, Ser­vices und Cus­to­mi­zing.

16:45 – 17:15      Ver­ab­schie­dung

 

Ver­an­stal­tungs­adres­se
Swis­sô­tel Ber­lin
Augs­bur­ger Stra­ße 44
D-10789 Ber­lin

Infor­ma­tio­nen & Anmel­dung
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie beim Ver­an­stal­ter hier online »
Down­load Ver­an­stal­tungs­fly­er »

Mel­den Sie sich online hier an »
Teil­neh­mer­ge­bühr: 399,00 €
Früh­bu­cher bis zum 6. Okto­ber 2016: 349,00 €

Hin­weis:
ife-Mit­glie­der bekom­men zusätz­lich 10% Rabatt.
Bit­te geben Sie bei der Online-Anmel­dung im Bemer­kungs­feld fol­gen­den Hin­weis an:
„10% Rabatt, ife-Mit­glied Nr. [Ihre Num­mer]“

 
zur Über­sicht Ver­an­stal­tun­gen »

 

 

Studiengänge für Einzelfertiger

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen