logo_fresenius_150px
Prof. Dr. Stul­le wur­de im Jahr 2008 von der Hoch­schu­le Fre­se­ni­us Köln zur Pro­fes­sur im Bereich Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie beru­fen. Sei­ne Schwer­punkt­fä­cher sind Psy­cho­lo­gi­sche Dia­gnos­tik, Per­so­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung sowie Inter­kul­tu­rel­les Manage­ment mit vie­len Ver­öf­fent­li­chun­gen und Vor­trä­gen.

Zusätz­lich zu sei­nem Stu­di­um der Diplom-Psy­cho­lo­gie und der Pro­mo­ti­on zum Dr. phil. hat er eine Aus­bil­dung zum sys­te­mi­schen Coach / sys­te­mi­schen Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­ter gemacht.

Aus der Wirt­schaft hat Prof. Dr. Stul­le elf Jah­re HR-Kon­zern­er­fah­rung als Inhouse-Con­sul­tant mit Lei­tungs­funk­tio­nen in der ope­ra­ti­ven & stra­te­gi­schen Per­so­nal­ent­wick­lung bei der Bay­er AG.

Prof. Dr. Stul­le hat inter­kul­tu­rel­le Erfah­rung aus mehr als 70 Län­dern mit prak­ti­schen Busi­nes­s­tä­tig­kei­ten auf allen Kon­ti­nen­ten.

www.hs-fresenius.de/die-hochschule »

 

Kom­pe­ten­zen

Manage­ment Dia­gnos­tik
Ein­zel-Assess­ments / Manage­ment-Audits; Kon­zep­ti­on und Mode­ra­ti­on von Assess­ment / Deve­lop­ment Cen­ter.

Talent-Manage­ment
Audi­tie­rung und Kon­zep­ti­on der TM-Pro­zes­se; Ein­füh­rung und Pro­zess­ma­nage­ment einer TM-Soft­ware-Lösung; Kon­zep­ti­on und Durch­füh­rung von Talent-Kon­fe­ren­zen; Ent­wick­lung von Job-Groups /-Fami­lies und KPIs als „Manage­ment Cock­pit“; Kom­pe­tenz­mo­del­lie­rung

HR-Qua­li­fi­zie­rung
Qua­li­fi­ka­ti­on von HR Busi­ness Part­nern, z.B. Inter­view-Trai­ning oder Ver­hand­lungs­füh­rung mit Betriebs­rat; Recrui­t­ing-Opti­mie­rung; psy­cho­me­tri­sche Test­ver­fah­ren / Per­sön­lich­keits-Fra­ge­bö­gen samt IT-Lösung

Füh­rungs­kräf­te-Ent­wick­lung
Kon­zep­ti­on und Durch­füh­rung von Füh­rungs­kräf­te-Trai­nings; 360°-Feedback / Vor­ge­setz­ten-Feed­back + Mit­ar­bei­ter-Befra­gun­gen und Fol­low-Up Pro­zes­se; Coa­ching, Media­ti­on, Ein­füh­rung von Men­to­ring

Studiengänge für Einzelfertiger

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen