logo_conda_200x61In den Bran­chen Maschi­nen- und Anla­gen­bau – beson­ders auch im Bereich der Ein­zel­fer­ti­gung – sowie Metall­ver­ar­bei­tung ist CON.DA bera­ten­der Part­ner für mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men.

Zur Absi­che­rung der Pro­fi­ta­bi­li­tät oder wenn die Unter­neh­mens-Effi­zi­enz schwin­det, ana­ly­sie­ren wir Orga­ni­sa­ti­on, Metho­den und Pro­zes­se, ent­wi­ckeln nach­hal­ti­ge Kon­zep­te und beglei­ten den Kun­den bei der Umset­zung. CON.DA baut in die­sen Berei­chen auf Erfah­rung, Know-How und Metho­den-Kom­pe­tenz. Ziel ist es, gemein­sam mit dem Kun­den die Wett­be­werbs­fä­hig­keit zu ver­bes­sern, Ope­ra­tio­nal Excel­lence zu errei­chen und geeig­ne­te Werk­zeu­ge opti­mal ein­zu­set­zen.

Als Con­sul­tants und Dienst­leis­ter beglei­ten wir Unter­neh­men bei der Aus­wahl von Soft­ware (ERP, CAD, PDM, DMS, etc.), unter­stüt­zen bei der Ein­füh­rung oder hel­fen bei in Not gera­te­nen Pro­jek­ten.

Schon vor dem Start von Aus­wahl-Pro­jek­ten für eine neue Soft­ware oder wenn Soft­ware „in die Jah­re“ kommt, ist zudem ein Check der Sys­tem­land­schaft immer eine loh­nens­wer­te Inves­ti­ti­on.

www.con-da.de »

 

Kom­pe­ten­zen

I. Techn. und kaufm. Unter­neh­mens-Soft­ware (ERP, CAD, PDM, DMS, ande­re):

  • Bera­tung, Unter­stüt­zung, Pro­jekt­ma­nage­ment in der Aus­wahl- und/oder Ein­füh­rungs­pha­se
  • Opti­mie­rung lau­fen­der Sys­te­me aus funk­tio­na­ler und kos­ten­tech­ni­scher Sicht
  • Sanie­rung von Soft­ware-Pro­jek­ten in der Kri­se
  • Erzie­lung von Syn­er­gi­en durch Sys­tem­ver­net­zung bzw. Redu­zie­rung von Insel­lö­sun­gen

II. Ope­ra­tio­nal Excel­lence in Pro­duk­ti­on und Engi­nee­ring:

  • Ver­bes­se­rung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit durch schlan­ke Pro­zes­se
  • Stei­ge­rung von Kos­ten­ef­fi­zi­enz und Pro­duk­ti­vi­tät
  • indi­vi­du­ell ange­pass­te und auf die Unter­neh­mens­zie­le aus­ge­rich­te­te Umset­zung von Manage­ment­kon­zep­ten (z.B. Lean-Pro­duc­tion, Six Sig­ma, TPM)

III. Unter­neh­mens­or­ga­ni­sa­ti­on:

  • Pro­zess­op­ti­mie­rung in der gesam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te
  • Umstruk­tu­rie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung
  • Stra­te­gi­sches und ope­ra­ti­ves techn. Manage­ment

Studiengänge für Einzelfertiger

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen