Erfolg ist, wenn sowohl die Mitarbeiter, die Kunden und die Shareholder zufrieden sind.

Für unsere Kunden bedeutet das:

  • Sie sind ein „hammer“ Arbeitgeber.
  • Ihre Mitarbeiter sind stolz auf ihre Arbeit.
  • Sie sind die 1. Wahl ihrer Kunden.
  • Sie hinterfragen sich permanent kritisch.
  • Sie sind eine gute Investition.

Für die Vollmer & Scheffczyk GmbH heißt das:

  1. Unser Antrieb Projekte mit Klienten durchzuführen, ist keineswegs Geld, sondern unser Verständnis von Erfolg.
  2. Für den geplanten Wandel brauchen wir die uneingeschränkte Veränderungsbereitschaft jedes einzelnen in der Organisation. Deshalb verbreiten wir keine Angst und keinen Schrecken, sondern bauen Vertrauen auf.
  3. Wir sind ehrlich, auch wenn das mal unbequem wird – für beide Seiten. Wir zeigen unseren Klienten Möglichkeiten und deren Folgen auf. Wir schaffen gesunde Strukturen, in denen Mitarbeiter Verantwortung übernehmen dürfen, wollen und können. Das alles tun wir, damit wir am nächsten Morgen immer noch guten Gewissens in den Spiegel sehen können, denn wir lassen uns nicht instrumentalisieren, sondern bleiben frei und prinzipienfest.
  4. Kostensenkung ist in unseren Augen kein Selbstzweck, sondern das Ergebnis guter Wertschöpfung.

www.v-und-s.de »

ife Testimonial Vollmer & Scheffczyk

Kompetenzen

Potenzialanalyse
Nachhaltige Verbesserungen erkennen. Ziel: Schneller besser Maschinen bauen.

Maschinenbau-Prinzipien
Integration von neuen Prinzipien entlang der Wertschöpfungskette für Maschinen- und Anlagenbauer.

Reorganisation
Umgestaltung von Organisationssystemen für nachhaltigen Erfolg.

Lean Management
Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette, angepasst auf die Besonderheiten des Maschinen- und Anlagenbaus.

Theory of Constraints
Methoden und Werkzeuge der Engpass-Theorie.

SixSigma
Fehlerursachen erkennen und beseitigen.

Change Management
In acht Schritten zur nachhaltigen Veränderung.