Dia­log im Fokus. – Im ife-Clus­ter Maschi­nen­bau.

Die 7 Prin­zi­pi­en für den Neu­en Maschi­nen­bau

Es gibt Sym­pto­me, die ver­hin­dern, dass man als Unter­neh­men bes­ser wird. Da ist z.B. die „Pla­nungs­pest“, bei der zur Ziel­er­rei­chung nach immer mehr und mehr Pla­nung geschrien wird, letzt­end­lich dann aber die Abläu­fe dar­an vor­bei orga­ni­siert wer­den, da die Pla­nung nicht ein­halt­bar ist. Oder auch die „Sit­zungs­seu­che“, wobei mehr Sit­zun­gen auch eine bes­se­re Kom­mu­ni­ka­ti­on bedeu­ten soll­te … bis nie­mand die Infor­ma­tio­nen mehr auf­neh­men oder ver­ar­bei­ten kann. „Kon­sens-Kol­laps“ wird es genannt, wenn der Wunsch auf eine Kon­sens­ent­schei­dung ver­hin­dert, etwas durchzuführen/auszuprobieren … Ein wei­te­res Sym­ptom ist die „Schnitt­stel­len-Krät­ze“, die Rei­bung in Mee­tings zwi­schen den ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen …

Wie wird man aber jetzt ein Höchst­leis­ter-Unter­neh­men? – Ganz ein­fach: Durch „frü­he Wahr­heit, fokus­sier­te Arbeit, einem spä­ten Start, gemein­sa­me Wert­schöp­fung, ambi­tio­nier­te Ver­bes­se­rung, wert­vol­le Eng­päs­se und pas­sen­de Pro­blem­lö­sung”. Das sind die „7 Prin­zi­pi­en für den Neu­en Maschi­nen­bau“ des ife-Part­ners Voll­mer & Scheff­c­zyk (V&S).

In einem halb­tä­gi­gen Work­shop bei unse­rem dies­ma­li­gen Gast­ge­ber, dem Son­der­ma­schi­nen­bau­er VOLLMER WERKE Maschi­nen­fa­brik aus Biberach/Riß, hat der Dipl.-Ing. Ben­no Löff­ler, Geschäfts­füh­rer von V&S, die Teil­neh­mer an die 7 Prin­zi­pi­en her­an­ge­führt:

  1. Das Prin­zip “Frü­he Wahr­heit”
    Ver­läss­lich­keit schlägt Kun­den­ge­fäl­lig­keit
    Ver­läss­li­che Lie­fer­ter­mi­ne auf Basis von vor­han­de­nen Kapa­zi­tä­ten
    und Mate­ri­al.
  2. Das Prin­zip “Fokus­sier­te Arbeit”
    Voll­stän­dig­keit schlägt Ter­min­dis­zi­plin
    Aggres­si­ves Abwar­ten, hel­fen­de Hän­de und unter­bre­chungs­frei­es
    Arbei­ten erzeu­gen eine höhe­re Pro­duk­ti­vi­tät und Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit sowie kür­ze­re Durch­lauf­zei­ten.
  3. Das Prin­zip “Spä­ter Start”
    Geschwin­dig­keit schlägt Aus­las­tung
    Durch das Ein­bau­en eines sicht­ba­ren Puf­fers am Ende des Pro­jekts
    wer­den Prio­ri­tä­ten geschaf­fen und Durch­lauf­zei­ten redu­ziert.
  4. Das Prin­zip “Gemein­sa­me Wert­schöp­fung”
    Wir­kung schlägt Effi­zi­enz
    Wert­strom­or­ga­ni­sa­ti­on ent­wi­ckeln. Markt- und Kun­den­nä­he
    erzeu­gen, um Pro­ble­me schnell zu lösen. Alle Funk­tio­nen zur
    Leis­tungs­er­brin­gung in einem mög­lichst klei­nen Team ver­ei­nen,
    das den gesam­ten Pro­zess abdeckt.
  5. Das Prin­zip “Ambi­tio­nier­te Ver­bes­se­rung”
    Expe­ri­ment schlägt Kon­sens
    Inno­va­ti­on in der Orga­ni­sa­ti­on schaf­fen. Eine Struk­tur schaf­fen, in
    der Expe­ri­men­te (PDCA) ange­regt wer­den. Kon­sens­bil­dung durch
    Experimente/Pilotversuche.
  6. Das Prin­zip “Wert­vol­ler Eng­pass”
    Durch­satz schlägt Kos­ten­den­ken
    Um ver­läss­lich zu wer­den, soll­te man sei­nen Eng­pass defi­nie­ren,
    bepla­nen und alle ande­ren Res­sour­cen dem Eng­pass unter­ord­nen.
  7. Das Prin­zip “Pas­sen­de Pro­blem­lö­sung”
    Kön­ner schlägt Pro­zess
    Ler­nen, Ent­schei­den und Machen in betrieb­li­cher Rea­li­tät erzeu­gen.
    Ent­schei­dun­gen ohne Chef for­cie­ren. Jede wie­der­holt erfolg­rei­che
    Pro­blem­lö­sung wird (auto­ma­tisch) zum Pro­zess.

Ein Fazit/Verständnis aus die­sem ife-Dia­log­fo­rum ist die Bedeu­tung für ein Unter­neh­men, zwi­schen „Wis­sen“ (durch Ler­nen) und „Talent“ (Kön­nen) bei den Mit­ar­bei­tern zu unter­schei­den. Die Orga­ni­sa­ti­on soll­te in einem gesun­den Ver­hält­nis auf bei­de gestützt sein. Wich­tig sind auch die ver­schie­de­nen Cha­rak­ter der Per­so­nen­ty­pen einem gegen­über …

Mehr Infor­ma­tio­nen zu die­sen The­men­be­rei­chen kön­nen Sie in der „Sum­mer School Neu­er Maschi­nen­bau“ von V&S erle­ben! Schau­en Sie vom 27. bis 31. Juli am Starn­ber­ger See vor­bei … Anmel­dung direkt über die V&S-Homepage. (ife-Mit­glie­der erhal­ten einen Rabatt von 15 % auf die Teil­neh­mer­ge­bühr)

 

 

Impres­sio­nen

[tabs_container]
1

[/tabs_container]

Studiengänge für Einzelfertiger

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen