V&S LagerFeuer

V&S Lager.Feuer 2016

Logo_V_und_S_RGB_165x48

 

 

 

Ver­an­stal­ter: Voll­mer & Scheff­c­zyk
Ter­min: 09. Sep­tem­ber 2016

Ver­an­stal­tungs­ort: Schloss­ho­tel Mon­repos, Lud­wigs­burg

 

So lief das V&S Lager.Feuer 2016

Bereits zum sieb­ten Mal tra­fen sich am 9. Sep­tem­ber 2016 füh­ren­de Köp­fe des mit­tel­stän­di­schen Maschi­nen­baus im Rah­men des V&S Lager.Feuers, um aktu­el­le The­men gemein­sam zu dis­ku­tie­ren und Impul­se für die Zukunft der Bran­che zu set­zen. Die Ver­an­stal­tung stand in die­sem Jahr unter dem Mot­to „Agi­ler Maschi­nen­bau“ – ein Begriff, der zur Zeit in aller Mun­de ist. Es wur­de durch­aus kon­tro­vers dis­ku­tiert, ob das The­ma ledig­lich alter Wein in neu­en Schläu­chen ist, nur die sprich­wört­li­che Sau, die wie­der ein­mal durch’s Dorf getrie­ben wird oder ein Kon­zept, das tat­säch­lich für nach­hal­ti­gen Erfolg sor­gen kann.

Zwei Impuls­vor­trä­ge zum Ein­stieg wid­me­ten sich aus unter­schied­li­chen Per­spek­ti­ven dem „Fak­tor Mensch“ und der erfolg­rei­chen Arbeit in Teams, die auch für Agi­li­tät im Maschi­nen­bau eine der Grund­vor­aus­set­zun­gen dar­stellt. Am Nach­mit­tag berich­te­ten dann Teil­neh­mer von Fir­men wie BOSCH, KAPP Niles, Schleif­ring und Appa­ra­te­bau, Roh­wed­der oder Gebr. Hel­ler Maschi­nen­fa­brik von ihren eige­nen Erfah­run­gen, aber auch Sor­gen oder Fra­gen, die sie zur Zeit umtrei­ben.

Ein beson­de­res High­light beim dies­jäh­ri­gen Lager.Feuer war die Mög­lich­keit, Vir­tu­al Rea­li­ty ken­nen zu ler­nen und direkt vor Ort aus­zu­pro­bie­ren. Tra­di­tio­nell gab es auch wie­der viel Raum für Aus­tausch und Ver­net­zung zwi­schen den Teil­neh­mern, sei es im Open-Space For­mat, wo sich die Teil­neh­mer in klei­ne­ren Grup­pen zu The­men, die sie bewe­gen aus­tau­schen konn­ten oder bei einem gemein­sa­men Event und abschlie­ßen­dem Bar­be­cue in ent­spann­ter Atmo­sphä­re.

Teil­neh­mer­stim­me:
„Brand­ak­tu­ell, hoch­in­ter­es­sant und jede Men­ge nach­hal­ti­ger Impul­se“.
Frank Fin­ger­loos, VOLLMER Wer­ke Maschi­nen­fa­brik GmbH

[espro-sli­der id=7195]

 

Gedan­ken­aus­tausch auf Top-Manage­ment-Ebe­ne

Der sou­ve­rä­ne Umgang mit Über­ra­schun­gen ist es, der heu­te den Unter­schied zwi­schen Durch­schnitt und Welt­klas­se im mit­tel­stän­di­schen Maschi­nen­bau aus­macht. Vie­le tap­pen in die Fal­le, vom Ide­al der „per­so­nen­un­ab­hän­gi­gen, effi­zi­en­ten und vor­ge­dach­ten Pro­zes­se“ zu träu­men – und erwa­chen täg­lich in einer über­ra­schen­den Rea­li­tät, die sich lust­voll gegen effi­zi­en­te Pro­zes­se sträubt. Kurz­um: Vie­le der vor­mals als „Best“ bezeich­ne­ten Prak­ti­ken sind zur toxi­schen Fal­le gewor­den.

Das Forum V&S-Lager.Feuer bot wie­der die Mög­lich­keit, sich unter Gleich­ge­sinn­ten über wirk­sa­me Gegen­gif­te aus­zu­tau­schen. Über die Chan­cen der Bran­che, über mut­ma­chen­de Vor­bil­der, aber auch über geschei­ter­te Initia­ti­ven.

 

Pro­gramm

  • Neue und wirk­sa­me Denk­an­sät­ze
  • Gesprä­che und Inspi­ra­ti­on in anre­gen­der Atmo­sphä­re
  • Inten­si­ver Gedan­ken­aus­tausch auf Augen­hö­he mit Eigen­tü­mern, Geschäfts­füh­rern und Vor­stän­den

Wei­ter­ge­dacht

Vor­trä­ge jen­seits des Tel­ler­ran­des

  • Die Mus­ter­bre­cher, Mün­chen / Dr. Ste­fan Kaduk
  • hpber­lin Inge­nieu­re für Brand­schutz, Ber­lin / Ste­fan Trut­hän

Licht und Dun­kel

Kurz­im­pul­se aus der Bran­che

  • Gebr. Hel­ler Maschi­nen­fa­brik GmbH, Nür­tin­gen / Klaus Wink­ler
  • BROETJE-Auto­ma­ti­on GmbH, Ras­tede / Ingo Kör­ner
  • Roh­wed­der Macro Assem­bly GmbH, Ber­ma­tin­gen / Edgar Mörtl
  • KAPP Niles GmbH, Coburg / Hel­mut Nüss­le
  • Schleif­ring und Appa­ra­te­bau GmbH, Fürs­ten­feld­bruck / Dr. Ste­fan Heun
  • Bosch Packa­ging Sys­tems AG, Berin­gen / Jür­gen Wald­mann

Save the Date

Die Tra­di­ti­on lebt wei­ter! Das. 8. V&S Lager.Feuer fin­det am 8. Sep­tem­ber 2017 statt.

 

 

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter www.v-und-s.de/lagerfeuer

Studiengänge für Einzelfertiger

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen