Per­so­nal­ma­nage­ment

Chan­ge Manage­ment

Ein­zel­fer­ti­ger sind Weg­be­rei­ter für Indus­trie und Han­del. Sie lie­fern die Lösun­gen, Werk­zeu­ge und Aus­rüs­tungs­gü­ter, mit denen Unter­neh­men aus einer inno­va­ti­ven Idee eine funk­tio­nie­ren­de Wert­schöp­fung machen. Natur­ge­mäß ist in die­sem frü­hen Ent­wick­lungs­sta­di­um vie­les im Fluss und nicht sel­ten ändern sich die Anfor­de­run­gen der Kun­den bis in die Mon­ta­ge hin­ein. Von den Ein­zel­fer­ti­gern erfor­dert dies ein Maß an orga­ni­sa­to­ri­scher Fle­xi­bi­li­tät, das in der Fer­ti­gungs­in­dus­trie ohne Bei­spiel ist. Ent­spre­chend hoch sind die Anfor­de­run­gen an die Chan­ge-Manage­ment-Fähig­kei­ten sämt­li­cher Mit­ar­bei­ter.

Über­blick und Anpas­sungs­fä­hig­keit

Vom Pro­dukt­ent­wick­ler über den Dis­po­nen­ten bis zum Werker und Mon­teur muss jeder Betei­lig­te damit umge­hen kön­nen, dass sich die Struk­tur und der Umfang sei­nes aktu­el­len Arbeits­vor­rats inner­halb kür­zes­ter Zeit ver­än­dern kön­nen. Als ver­ant­wort­li­cher Chan­ge-Mana­ger ist der Pro­jekt­lei­ter dabei gleich dop­pelt gefor­dert. Ers­tens muss er das Pro­jekt­ma­nage­ment immer wie­der neu aus­rich­ten und sein Team auf die Ver­än­de­run­gen ein­schwö­ren. Zwei­tens muss er die sich ändern­den Kun­den­an­for­de­run­gen und ihre Mach­bar­keit in der Balan­ce hal­ten. Neben einem gerüt­tel­ten Maß an Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­mö­gen sind daher vor allem Weit­blick, stra­te­gi­sches Den­ken, Kon­zen­tra­ti­on, Aus­dau­er und Belast­bar­keit gefragt.

Pro­be aufs Exem­pel

Ob ein Bewer­ber aus­rei­chen­de Erfah­rung mit Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen mit­bringt, bekom­men Sie über den Lebens­lauf nicht mit. Statt­des­sen gilt es kon­kre­te Pro­jek­te zu bespre­chen, in denen der Bewer­ber Chan­ge-Auf­ga­ben zu lösen hat. Tipp: For­dern Sie die Kan­di­da­ten durch­aus ein­mal auf, ein sol­ches Pro­jekt auf zwei DIN-A4-Sei­ten zu beschrei­ben und ver­tie­fen Sie die­sen Input im wei­te­ren Bewer­bungs­ver­fah­ren. Ange­hen­de Pro­jekt­lei­ter soll­ten Sie zudem auch mit kon­kre­ten Auf­ga­ben kon­fron­tie­ren. Assess­ment Cen­ter haben sich gera­de auf die­ser Ebe­ne als sinn­vol­les Instru­ment erwie­sen.

Studiengänge für Einzelfertiger

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen