Wissen für Einzelfertiger Erfahrungsaustausch für Einzelfertiger Inspiration für Einzelfertiger Netzwerk für Einzelfertiger

 ife-Aka­de­mie 

 

 

 

Digi­tal Stra­te­gist

Zer­ti­fi­kats­kurs

Beschrei­bung:
Der Zer­ti­fi­kats­kurs “Digi­tal Stra­te­gist” setzt auf ein bewähr­tes und viel­fach erprob­tes Kon­zept, des­sen Leit­ge­dan­ke die Ver­knüp­fung der Ele­men­te Stra­te­gie, Design, Füh­rung und Umset­zung bil­det. Unter­neh­mens­spe­zi­fi­sche Ver­än­de­run­gen müs­sen in einem inte­gra­ti­ven Pro­zess aller vier Teil­be­rei­che voll­zo­gen wer­den, um den lang­fris­ti­gen Pro­jekt­er­folg zu sichern. Das didak­ti­sche Kurs­kon­zept knüpft an die­ser Stel­le an und führt die Teil­neh­mer struk­tu­riert durch die ein­zel­nen Ele­men­te. In einer abwechs­lungs­rei­chen Kom­bi­na­ti­on aus theo­re­ti­schen Kom­po­nen­ten, inter­ak­ti­ven Tea­m­übun­gen und geziel­ten Work­shops wer­den die ein­zel­nen Lehr­in­hal­te anschau­lich ver­mit­telt. Der Zer­ti­fi­kats­kurs “Digi­tal Stra­te­gist” befä­higt die Teil­neh­mer, das Auf­ga­ben­pro­fil unter­neh­me­ri­scher Füh­rungs­qua­li­tä­ten ver­ant­wort­lich und kom­pe­tent wahr­zu­neh­men sowie zukünf­ti­ge Stra­te­gie­pro­jek­te erfolg­reich zu pla­nen und umzu­set­zen.

Das ers­te drei­tä­gi­ge Prä­senz­mo­dul:

Tag 1 – Trans­for­ma­ti­on und Stra­te­gie

  • Was heißt eigent­lich Füh­rung in Zei­ten der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on?
  • Wie ent­wick­le ich mei­ne Stra­te­gie für die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on?

Tag 2 – Tech­no­lo­gie

  • Was steckt hin­ter tech­no­lo­gi­schen Platt­for­men und Cloud­Com­pu­ting?
  • Was muss ich als Füh­rungs­kraft über IoT (Inter­net of Things) wis­sen?

Tag 3 – Rea­di­ness-Check

  • Wie reif ist mein Unter­neh­men bereits für die digi­ta­le Welt und wo ste­he ich gera­de mit mei­nem Unter­neh­men?

Die Case-Stu­dy:

Eine Case-Stu­dy wird über das Modul I hin­aus­ge­hend von den Teil­neh­mern bear­bei­tet, in der sie das erar­bei­te­te Wis­sen ver­tie­fen und anwen­den kön­nen.

Das zwei­te drei­tä­gi­ge Prä­senz­mo­dul:

Tag 1 – Ver­hal­ten

  • Wie kom­mu­ni­zie­re ich mit mei­nen Mit­ar­bei­tern?
  • Wie fin­de ich geeig­ne­tes Per­so­nal?
  • Wel­che Arbeits­mo­del­le sind heu­te rele­vant?

Tag 2 – Kul­tur

  • Wie soll­ten die phy­si­schen Arbeits­plät­ze aus­se­hen?
  • Was ist eigent­lich digi­ta­le Kul­tur und wie beein­flus­se ich mei­ne Kul­tur?
  • Was bedeu­tet Chan­ge­ma­nage­ment für mich als Füh­rungs­kraft?

Tag 3 – Prü­fung und Abschluss

  • Schrift­li­che Klau­sur sowie die Prä­sen­ta­ti­on der Ergeb­nis­se der Case-Stu­dies

Lern­zie­le

Ziel des Kur­ses ist es, Sie vor­zu­be­rei­ten, die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on Ihres Unter­neh­mens durch­zu­füh­ren und ein tief­grei­fen­des Ver­ständ­nis über den Ursprung sowie die Stra­te­gien einer sol­chen Trans­for­ma­ti­on zu erlan­gen. Ein „Digi­tal Stra­te­gist“ muss in der Lage sein, eine Orga­ni­sa­ti­on erfolg­reich in ein digi­ta­les Unter­neh­men zu ver­wan­deln. Damit der Wan­del erfolg­reich imple­men­tiert wer­den kann, ist es wich­tig, dass der Digi­tal
Stra­te­gist die Füh­rung des Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­ses als sol­chen beherrscht und dabei Fra­ge­stel­lun­gen der Gestal­tung des Füh­rungs­sys­tems im Rah­men einer digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on fokus­siert. Der Pro­zess,  ange­fan­gen von der Trans­for­ma­ti­ons­stra­te­gie über die Ent­wick­lung einer Visi­on bis hin zur Aus­ge­stal­tung einer Rea­li­sie­rungs­road­map, wird als umfas­sen­der Ver­än­de­rungs­pro­zess ver­stan­den, der hohe Ansprü­che an die Fähig­kei­ten der Füh­rung und das Füh­rungs­ver­hal­ten stellt.

Abschluss:
Zer­ti­fi­kat der RWTH Aachen Inter­na­tio­nal Aca­de­my

Ziel­grup­pe:
Mit­glie­der der Geschäfts­füh­rung und Füh­rungs­kräf­te sowie Per­so­nen, die für die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung des Unter­neh­mens und Ver­än­de­rungs­vor­ha­ben ver­ant­wort­lich sind.

Vor­aus­set­zung:
kei­ne

Anbie­ter / Exper­ti­se:
Inhalt­lich ver­ant­wort­lich:
FIR an der RWTH Aachen
Ver­an­stal­ter:
EICe Aachen GmbH

Lehr­form:
Prä­senz­mo­du­le und Case-Stu­dy

Ver­an­stal­tungs­ort:
Clus­ter Smart Logis­tik auf dem
RWTH Aachen Cam­pus
Cam­pus-Bou­le­vard 55
52074 Aachen

Umfang:
zwei drei­tä­gi­ge Prä­senz­mo­du­le in Aachen und eine Case-Stu­dy

Preis (zzgl. USt.):
3.500 EUR
2.975 EUR – Früh­bu­cher *
2.800 EUR – Mit­glie­der **
Kurs­un­ter­la­gen, Prü­fungs­ge­büh­ren, Pau­se­ner­fri­schun­gen und Mit­tag­essen, die Abend­ver­an­stal­tung sowie WLAN-Nut­zung und Park­mög­lich­keit sind im Preis inbe­grif­fen.

(*) bis inkl. 08.02.2021
(**) im FIR e. V. oder Clus­ter Smart Logis­tik.
Rabatt-Tipp: Wer­den Sie im Vor­feld der Ver­an­stal­tung Mit­glied im FIR e. V.

Semi­nar-Spra­che:
Deutsch

Anmel­dung:
ife-Aka­de­mie
E-Mail: akademie@ife-instituteinzelfertiger.de
Tel: +49 2131 40669 77

Nächs­ter Start:
Kurs Früh­jahr 2021
1. Prä­senz­mo­dul: Mo., 22. – Mi., 24.03.2021
Case-Stu­dy: Mo., 22.03. – Mi., 14.04.2021
2. Prä­senz­mo­dul: Mo., 12. – Mi., 14.04.2021

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen