Wissen für Einzelfertiger Erfahrungsaustausch für Einzelfertiger Inspiration für Einzelfertiger Netzwerk für Einzelfertiger

 ife-Akademie 

 

 

 

Chief Ser­vice Manager

Zer­ti­fi­kats­kurs

Beschrei­bung:
Der Kurs setzt auf ein bewähr­tes, viel­fach erprob­tes Kon­zept, das drei wesent­li­che Erfolgs­fak­to­ren betrach­tet: die Akti­vi­tä­ten im Unter­neh­men, die Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur des Unter­neh­mens und das Ver­hal­ten der Mit­ar­bei­ter. Dabei muss die Modi­fi­ka­ti­on der drei Fak­to­ren in einem inte­gra­ti­ven Pro­zess erfol­gen. Eine iso­lier­te Betrach­tung eines Fak­tors – etwa der Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur – ohne Anpas­sung der ande­ren Fak­to­ren an die­se Ver­än­de­rung hemmt die Wei­ter­ent­wick­lung des Unter­neh­mens. Der Grund­stein des Kurs­kon­zepts liegt daher im Ver­ste­hen und Umset­zen der Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven Akti­vi­tät, Struk­tur und Verhalten.

The­men­fel­der der bei­den Module:

Das ers­te drei­tä­gi­ge Präsenzmodul:

  • Bedeu­tung von Dienst­leis­tun­gen für den Innovationserfolg
  • Stra­te­gi­sches Manage­ment für indus­tri­el­le Dienstleistungen
  • Unter­neh­mens­plan­spiel „Dienst­leis­tungs­ma­nage­ment“
  • Ser­vice-Engi­nee­ring: Sys­te­ma­tisch neue Dienst­leis­tun­gen entwickeln
  • IT-Sys­tem­ma­nage­ment im Service
  • Solu­ti­on Sel­ling – Ange­bot kun­den­ori­en­tier­ter Lösungen
  • Mar­ke­ting für indus­tri­el­le Dienstleistungen

Das zwei­te drei­tä­gi­ge Präsenzmodul:

  • Pro­zess­ma­nage­ment
  • Ver­trags­ge­stal­tung im Service
  • Kenn­zah­len­sys­te­me für den Service
  • Human-Resour­ce-Manage­ment als kri­ti­scher Erfolgs­fak­tor für indus­tri­el­le Dienstleistungen
  • Pra­xis­bei­trä­ge

Lern­zie­le

Ziel­set­zung des Kur­ses „Chief Ser­vice Mana­ger“ ist die umfas­sen­de Ver­mitt­lung von Schlüs­sel­fä­hig­kei­ten für Füh­rungs­kräf­te in Dienstleistungsbereichen.

Ihre Vor­tei­le:

  • Pra­xis­ori­en­tier­tes Kurs­kon­zept durch die Kom­bi­na­ti­on aus Wis­sens­ver­mitt­lung im Vor­trag, Wis­sens­ver­tie­fung in Work­shops und Wis­sens­an­wen­dung im Unternehmensplanspiel
  • Renom­mier­te Refe­ren­ten aus pra­xis­ori­en­tier­ten For­schungs­in­sti­tu­ten und der Wirtschaft
  • Ver­mitt­lung fach­spe­zi­fi­scher Grund­la­gen und fun­dier­ter Kennt­nis­se zum indus­tri­el­len Dienstleistungsmanagement
  • Vor­stel­lung von Best Prac­ti­ces und Erfah­run­gen in Bei­trä­gen aus der Unternehmenspraxis
  • Aus­rich­tung der Lern­in­hal­te auf Fach- und Füh­rungs­kräf­te für das Manage­ment indus­tri­el­ler Dienstleistungen
  • Begren­zung der Teil­neh­mer­zahl, um einen effi­zi­en­ten Wis­sens­trans­fer und inten­si­ven Gedan­ken­aus­tausch sicherzustellen

Abschluss:
Zer­ti­fi­kat der RWTH Aachen Inter­na­tio­nal Academy

Ziel­grup­pe:
Geschäfts­füh­rer, Ser­vice­lei­ter sowie Nach­wuchs­füh­rungs­kräf­te, die für das Manage­ment indus­tri­el­ler Dienst­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich sind und die­ses wei­ter­ent­wi­ckeln möchten.

Vor­aus­set­zung:
keine

Anbie­ter / Expertise:
Inhalt­lich verantwortlich:
FIR an der RWTH Aachen
Veranstalter:
EICe Aachen GmbH

Lehr­form:
Prä­senz­mo­du­le und Transformation-Case

Ver­an­stal­tungs­ort:
Clus­ter Smart Logis­tik auf dem
RWTH Aachen Campus
Cam­pus-Bou­le­vard 55
52074 Aachen

Umfang:
zwei drei­tä­gi­ge Prä­senz­mo­du­le in Aachen

Preis (zzgl. USt.):
3.500 EUR
2.975 EUR – Frühbucher *
2.800 EUR – Mitglieder **
Kurs­un­ter­la­gen, Prü­fungs­ge­büh­ren, Pau­se­ner­fri­schun­gen und Mit­tag­essen, die Abend­ver­an­stal­tung sowie WLAN-Nut­zung und Park­mög­lich­keit sind im Preis inbegriffen.

(*) bis inkl. 27.09.2021
(**) im FIR e. V. oder Clus­ter Smart Logistik.
Rabatt-Tipp: Wer­den Sie im Vor­feld der Ver­an­stal­tung Mit­glied im FIR e. V.

Semi­nar-Spra­che:
Deutsch

Anmel­dung:
ife-Akademie
E-Mail: akademie@ife-instituteinzelfertiger.de
Tel: +49 2131 40669 77

Nächs­ter Start:
Kurs Herbst 2021
1. Prä­senz­mo­dul: 25. – 27.10.2021
2. Prä­senz­mo­dul: 08. – 10.11.2021

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen