Wissen für Einzelfertiger Erfahrungsaustausch für Einzelfertiger Inspiration für Einzelfertiger Netzwerk für Einzelfertiger

 ife-Akademie 

 

 

 

Chan­ge am Limit

Semi­nar mit hohem Übungsanteil

Beschrei­bung:
Die­ses For­mat unter­stützt die Füh­rungs­kräf­te dar­in, die Mit­ar­bei­ter bei anhal­ten­den oder immer neu­en Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen bes­ser abzu­ho­len, ein­zu­bin­den und mitzunehmen.

Täg­lich machen wir die Erfah­rung, dass eine hier gewähl­te schein­ba­re „Abkür­zung“ die tat­säch­li­che Umset­zung deut­lich län­ger und schwie­ri­ger gestal­tet. Wir müs­sen uns also Zeit neh­men, obwohl genau die­se ein immer knap­pe­res Gut wird. Also gilt es, den rich­ti­gen Fokus zu wäh­len und klu­ge Prio­ri­tä­ten zu setzen.

Wie gestal­te ich nun aber ein Umfeld, in dem Mit­ar­bei­ter mög­lichst offen auf Ver­än­de­run­gen reagie­ren? Was genau mache ich mit unver­meid­lich auf­tre­ten­dem Wider­stand? Gehört er viel­leicht sogar dazu und sichert im Ergeb­nis eine best­mög­li­che Umset­zung? Wie reagie­re ich auf die gehäuft auf­tre­ten­den Emo­tio­nen der Mit­ar­bei­ter? Mit wel­chen Werk­zeu­gen bekom­me ich mei­ne Mit­ar­bei­ter „auf Spur“? Und wel­ches Mind­set, wel­che Grund­hal­tung, benö­ti­ge ich dafür eigent­lich als moder­ne Füh­rungs­kraft in einer sich immer schnel­ler ver­än­dern­den Welt?

Bei Chan­ge am Limit beleuch­ten wir kurz die Hin­ter­grün­de, damit wir ver­ste­hen, war­um wir im Ver­än­de­rungs­pro­zess star­ke Emo­tio­nen aus­lö­sen, die regel­mä­ßig zu Wider­stand füh­ren. Wir fokus­sie­ren dabei auch eine prä­ven­ti­ve Ebe­ne, um im Ansatz hef­ti­ge Kon­flik­te und Abwehr­hal­tun­gen der Mit­ar­bei­ter wo es geht zu ver­hin­dern. Und schließ­lich erhal­ten Sie Metho­den und Werk­zeu­ge, um schwie­ri­ge, auch emo­tio­na­le, Gesprä­che mit Mit­ar­bei­tern pro­fes­sio­nell zu führen.

Dabei üben wir ganz konkret:

  1. Wahr­neh­men von Wider­stand­ver­hal­ten (Erken­nen)
  2. Ver­ste­hen der indi­vi­du­el­len Emo­tio­nen, die als Aus­lö­ser gel­ten (Ver­ste­hen)
  3. Her­stel­len eines trag­fä­hi­gen und ver­trau­ens­vol­len Kon­takts (Abho­len)
  4. Ange­mes­sen die vor­ge­ge­be­ne Ziel­set­zung „gegen­hal­ten“ (Mit­neh­men)
  5. Zum Abschluss des Gesprächs ein ver­bind­li­ches Com­mit­ment erzie­len (Ver­pflich­ten)

Abschluss:
Urkunde

Ziel­grup­pe:
Füh­rungs­kräf­te und Pro­jekt­lei­ter, die mit Ver­än­de­run­gen kon­fron­tiert sind

Vor­aus­set­zung:
Basis Kom­mu­ni­ka­ti­on ist hilf­reich aber nicht zwingend

Anbie­ter / Expertise:
Lux & Lux, Trai­ner: Tors­ten Bergmann

Lehr­form:
Präsenz

Ver­an­stal­tungs­ort:
nach Absprache

Umfang:
2 Tage

Preis **:
690,00 € p.P.,
bei min­des­tens 5 Teilnehmern

Semi­nar-Spra­che:
Deutsch

Anmel­dung:
ife-Akademie
E-Mail: akademie@ife-instituteinzelfertiger.de
Tel: +49 2131 40669 77

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen