Wissen für Einzelfertiger Erfahrungsaustausch für Einzelfertiger Inspiration für Einzelfertiger Netzwerk für Einzelfertiger

 ife-Aka­de­mie 

 

 

 

Chief Main­ten­an­ce Mana­ger

Zer­ti­fi­kats­kurs

Beschrei­bung:
Der RWTH-Zer­ti­fi­kats­kurs behan­delt fol­gen­de für die Ent­schei­der rele­van­te The­men mit Bezug auf die Instand­hal­tung:

  • Grund­la­gen und Manage­ment­sys­te­me
  • Wirt­schaft­lich­keit
  • Per­so­nal und Füh­rung
  • Rechts­si­cher­heit, Arbeits­si­cher­heit und Umwelt
  • Pro­zess­si­cher­heit

In einer abwechs­lungs­rei­chen Kom­bi­na­ti­on von theo­re­ti­schen Aspek­ten und Tea­m­übun­gen wer­den Lehr­in­hal­te beson­ders anschau­lich ver­mit­telt, und durch die Prä­sen­ta­ti­on von Erfah­run­gen sowie Best Prac­ti­ces im Rah­men von Pra­xis­bei­trä­gen wird die Anwen­dung und Wei­ter­ent­wick­lung des Erlern­ten ent­schei­dend geför­dert. Die­se Kom­bi­na­ti­on macht den RWTH-Zer­ti­fi­kats­kurs „Chief Main­ten­an­ce Mana­ger“ zu einem ein­ma­li­gen Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot.

The­men­fel­der der bei­den Modu­le:

Modul 1:

  • Grund­la­gen der Instand­hal­tung
  • Fremd­dienst­leis­ter­ma­nage­ment bei der thys­sen­krupp Steel Euro­pe AG Duis­burg
  • Kos­ten­rech­nung und Bud­ge­tie­rung
  • Kos­ten­con­trol­ling in der Instand­hal­tung
  • Arbeits­recht und Mit­ar­bei­ter­füh­rung
  • Manage­ment­sys­te­me und -metho­den
  • Risi­ko­ma­nage­ment
  • Neue Tech­no­lo­gien in der Instand­hal­tung

Modul 2:

  • Recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen, Arbeits­si­cher­heits­ma­nage­ment und Umwelt­schutz
  • Wis­sens­ma­nage­ment in der Instand­hal­tung
  • Ver­trags­ge­stal­tung
  • Data-Ana­ly­tics in der Instand­hal­tung
  • Kenn­zah­len­sys­te­me in der Instand­hal­tung
  • Ersatz­teil­ma­nage­ment und -logis­tik
  • Füh­rung in der Instand­hal­tung von mor­gen

Lern­zie­le

Ziel­set­zung des Kur­ses „Chief Main­ten­an­ce Mana­ger“ ist die umfas­sen­de Ver­mitt­lung von Schlüs­sel­fä­hig­kei­ten aus dem Instand­hal­tungs­be­reich für Füh­rungs­kräf­te. Exper­ten aus Indus­trie und For­schung zei­gen aktu­el­le Trends und Ent­wick­lun­gen für die Instand­hal­tung und deren Wer­tig­keit inner­halb des Unter­neh­mens auf. Wei­ter­hin wer­den Best Prac­ti­ces und Wis­sen für Füh­rungs­kräf­te ver­mit­telt und anhand von Fall­bei­spie­len und prak­ti­schen Übun­gen ver­tieft. Durch die­se Übun­gen und den inten­si­ven Aus­tausch mit den Refe­ren­ten wer­den die Kurs­teil­neh­mer für aktu­el­le und zu erwar­ten­de Her­aus­for­de­run­gen sen­si­bi­li­siert und erhal­ten die Gele­gen­heit, an neu­en Netz­wer­ken teil­zu­neh­men.

Abschluss:
Zer­ti­fi­kat der RWTH Aachen Inter­na­tio­nal Aca­de­my

Ziel­grup­pe:
Instand­hal­tungs- und Pro­duk­ti­ons­lei­ter, Geschäfts­füh­rer, lei­ten­de Ange­stell­te aus den ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen des Unter­neh­mens und Füh­rungs­kräf­te instand­hal­tungs­na­her Berei­che.

Vor­aus­set­zung:
kei­ne

Anbie­ter / Exper­ti­se:
Inhalt­lich ver­ant­wort­lich:
FIR an der RWTH Aachen
Ver­an­stal­ter:
EICe Aachen GmbH

Lehr­form:
Prä­senz­mo­du­le und Trans­for­ma­ti­on-Case

Ver­an­stal­tungs­ort:
Clus­ter Smart Logis­tik auf dem
RWTH Aachen Cam­pus
Cam­pus-Bou­le­vard 55
52074 Aachen

Umfang:
zwei drei­tä­gi­ge Prä­senz­mo­du­le in Aachen und ein Trans­for­ma­ti­on-Case

Preis (zzgl. USt.):
3.500 EUR
2.975 EUR – Früh­bu­cher *
2.800 EUR – Mit­glie­der **
Kurs­un­ter­la­gen, Prü­fungs­ge­büh­ren, Pau­se­ner­fri­schun­gen und Mit­tag­essen, die Abend­ver­an­stal­tung sowie WLAN-Nut­zung und Park­mög­lich­keit sind im Preis inbe­grif­fen.

(*) bis inkl. 10.02.2021
(**) im FIR e. V. oder Clus­ter Smart Logis­tik.
Rabatt-Tipp: Wer­den Sie im Vor­feld der Ver­an­stal­tung Mit­glied im FIR e. V.

Semi­nar-Spra­che:
Deutsch

Anmel­dung:
ife-Aka­de­mie
E-Mail: akademie@ife-instituteinzelfertiger.de
Tel: +49 2131 40669 77

Nächs­ter Start:
1. Prä­senz­mo­dul: Mi., 01. – Fr., 03.09.2021
2. Prä­senz­mo­dul: Mi., 15. – Fr., 17.09.2021

Impulstage für Einzelfertiger

Veranstaltungen