Kongress: Das ife Institut für Einzelfertiger tagt im November zum zweiten Mal im Nikko Düsseldorf

Das Institut für Einzelfertiger lädt zum Kongress. Die durchgängig positive Resonanz bei der Premiere im letzten Jahr veranlasste die Geschäftsführung und das Kuratorium zum erneuten Aufruf.

Kaarst, 1. Juli 2011
Für 2011 hat das ife sein exklusives Kongressprogramm unter das Motto: „Aufschwung nutzen – Tempo machen“ gestellt. Damit liegt das im vorigen Jahr an den Start gegangene Institut voll und ganz im Trend des zaghaft zu verspürenden Wirtschaftaufschwungs. Im Herzen von Düsseldorf werden Einzelfertiger erfahren, wie das ife seine Mitglieder unterstützt, an dieser Entwicklung mitzuwirken.

Herr Lutz Goebel, der geschäftsführende Gesellschafter des Krefelder Industriedienstleisters Henkelhausen, ist seit Mitte Mai Präsident des Verbands „Die Familienunternehmer ASU“ und hat in dieser Eigenschaft und als Nachfolger von Dr. Patrick Adenauer die Schirmherrschaft des Kongresses mit einem Grußwort übernommen.

Als Keynote-Speaker konnte Herr Dieter Rosenthal, Vorstand der SMS Siemag AG, gewonnen werden. Weitere namhafte Referenten aus Best Practice, Beratung, Wissenschaft und Politik gestalten über 30 interessante Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und stehen auch für das persönliche Gespräch zur Verfügung.

Über das Institut für Einzelfertiger
Das Institut für Einzelfertiger, ife, ist die Interessenvertretung der Einzelfertiger im deutschsprachigen Raum. Das Institut begleitet und unterstützt Einzelfertiger in allen Bereichen der Unternehmensentwicklung und -organisation. Hierzu zählen ins­besondere Strategieentwicklung, Vertrieb, Marketing, Kunden- und Lieferanten-beziehungsmanagement, Auftragsmanagement, Produktentwicklung, Einkauf, Produktion, Lieferanten- und Fremdvergabelogistik, Versand und Montage sowie Service und Instandhaltung. Querschnittsaufgaben wie Finanzen, Controlling, Personalwesen, Marketing und Unternehmenskommunikation mit Wissens- und Dokumentenmanagement runden das Betätigungsfeld ab. Um Einzelfertigern ebenso fundierte wie praxisrelevante Leistungen zu bieten, setzt das ife auf eine enge Ver­zahnung von Praxis, Wissenschaft und Beratung. Das Kuratorium setzt sich aus hochrangigen Vertretern aus Industrie, Forschung, Unternehmensberatung und Verbänden zusammen.

Kontakt
ife – Institut für Einzelfertiger GmbH
Linda Wegelt
Rathausstr. 1
D-41564 Kaarst
Telefon: +49(0)2131-40 669 77
E-Mail: presse@ife-institut-einzelfertiger.de