Impulstage für Einzelfertiger

Warum benötigen wir die Impulstage für Einzelfertiger?

Losgröße1+Produktionsunternehmen, die auf Kundenwunsch einen Auftrag fertigen, also Unikate oder Kleinserien immer wieder neu konstruieren, unterliegen völlig anderen und permanent wechselnden Bedingungen. Sie sind in nahezu jeder Branche zu finden und haben als Einzel-/Projektfertiger kaum eine Verbandszugehörigkeit bzw. branchenorganisierte Anlaufstelle für den Austausch und die Beratung.

So entstand die begeisternde Idee, den Einzel-/Projektfertigern mit dem ife – Institut für Einzelfertiger eine Heimat zu geben. Es ist überaus hilfreich, Gesprächspartner an seiner Seite zu haben, die mit denselben Herausforderungen konfrontiert sind. Es spielt keine Rolle, ob man Nietmaschinen für Flugzeuge baut, Inneneinrichtungen für Yachten, individuelle Ladenlokale konzipiert und baut, Spezialmaschinen für die Verpackungsindustrie oder sonstige Sondermaschinen und -Anlagen: Alle haben Abläufe, die eben nicht wie eine Serienfertigung planbar sind und vor allem eine dynamikrobuste Organisation erfordern.

 

 

Die Impulstage für Einzelfertiger sollen regelmäßig interessierte Unternehmer zusammenbringen, um diesen Informationsbedarf zu decken. Das Ziel ist, damit einen wiederkehrenden Kongress ins Leben zu rufen, der die Interessen dieser Zielgruppe fokussiert:

  • Besser und erfolgreicher werden im internationalen Wettbewerb
  • Schutz/Verteidigung unserer Exportweltmeister
  • Globalisierung der Einzelfertiger
  • Business in anderen Kulturen erfolgreich etablieren
  • Netzwerke installieren
  • Best Practice und Erfahrungsaustausch