Keine Schraube zu viel. Das ist die Standardlösung in der konstruktionsbegleitenden Fertigung. Denn wettbewerbsfähig zu sein bedeutet auch, servicefreundliche Maschinen und Anlagen zu entwickeln und zu produzieren. Hier sind enorme Herausforderungen an die Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Konstruktion und Fertigung gestellt. Wir helfen bei der Werteanalyse bis hin zu internationalen Richtlinien.