Save the Date – Veranstaltungsreihe

Die V&S Spätschicht

Veranstalter: Vollmer & Scheffczyk

Nächste Spätschicht: 20. Juli 2017, 18-21 Uhr

Ort: Frankfurt

Thema: „Agiler Maschinenbau – alter Hut, neue Sau oder echter Bringer?“

Da hat ein Anlagenbauer seine Auftragsdurchlaufzeit um 30% gesenkt. Und gleichzeitig den Durchsatz dramatisch gesteigert. Ein anderer hat die Entwicklungszeit seiner Innovationsprojekte von 15 auf 10 Monate gesenkt. Wie zum Teufel haben die das gemacht? Was ist des Pudels Kern? Was kann man aus der Praxis für die Praxis lernen? Unsere Impulse drehen sich immer um die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit.

Maschinenbauer sind in der Regel exzellente Techniker und sehr gute Kaufleute. Von der Kunst, Organisation zu gestalten, haben viele zwar schon einmal gehört, das geschieht allerdings meistens eher so nebenbei. Aber gerade dort liegt der Schlüssel zur gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit und gerade dort braucht es neues Denken. Ein paar Thesen, die wir diskutieren werden:

  • Prozesse sind wichtig, müssen für Höchstleistung aber umgangen werden.
  • Projektpläne sind wichtig, aber für Projekterfolg ist Improvisation wichtiger.
  • Strategie ist wichtig, aber Innovationsgeschwindigkeit kommt aus der organischen „Kruschtkiste“.
  • Hierarchie ist wichtig, aber am nützlichsten ist sie, wenn sie kaum benutzt wird.
  • Kundentermine sind heilig. Man hält sie am sichersten ein, wenn man Zwischentermine lax handhabt.

Das ist ziemlich gegen den Mainstream gebürstet. Schon klar.  Aber wenn Sie nur hören, was Sie schon wissen, dann gibt es nichts zu Lernen. Insofern freuen wir uns auf kontroverse Gespräche und gemütlich ungemütliche Abende mit Ihnen.

Inspiration, Reflektion und Austausch helfen, ausgetretene Pfade zu hinterfragen und zu verlassen. Das ist es, was wir Ihnen anbieten.

Schichtablauf

18:00 UhrWarum bin ich hier? Was treibt mich um? (Jeder hat genau 1 Minute Redezeit.)
18:15 Uhr Impulsvortrag: Neues Denken für den Neuen Maschinenbau.
19:00 Uhr Pause
19:15 UhrReflektion in Gruppen: Sammlung von Erfahrungen, Erkenntnissen und Widersprüchen.
19:45 UhrVorstellung der Ergebnisse. (7 Minuten pro Gruppe.)
20:15 Uhr Gemeinsame Diskussion bei Fingerfood & Rotwein
20:55 UhrKurze Zusammenfassung
21:00 UhrEnde der Spätschicht, gemeinsamer Feierabend

Termine

Datum
UhrzeitOrtKernthema
20.07.201718 – 21 UhrFrankfurt„Agiler Maschinenbau – alter Hut, neue Sau oder echter Bringer?“
24.08.2017Freiburg
21.09.2017München
19.10.2017Leipzig
23.11.2017Basel/CH
19.12.2017Hamburg

Organisatorisches

Veranstaltungsort
Der genaue Veranstaltungsort wird 4 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.
 
Kosten & Anmeldung:
Die Teilnahmegebühr beträgt 119,00 € zzgl. MwSt. pro Person, für ife-Mitglieder und V&S-Kunden nur 89,00 €.
Anmeldungen werden nach Anmeldeeingang berücksichtigt, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Melden Sie sich an, per Mail an info@ife-institut-einzelfertiger.de oder über unser Kontaktformular auf unserer Homepage.

 

zur Übersicht Veranstaltungen »